Posts Tagged ‘Geheimnis’

Noch wird die “Gute Botschaft” von diesem einzigartigen himmlischen Königreich gepredigt, von Haus zu Haus, von Tür zu Tür. Diese weltweite Kampagne nähert sich aber dem Ende.

(Matthäus 24:14)  Und diese gute Botschaft vom Königreich wird auf der ganzen bewohnten Erde gepredigt werden, allen Nationen zu einem Zeugnis; und dann wird das Ende kommen.

Noch ist ein wenig Zeit vorhanden um sich Gott zu nähern und alles korrupte dieser Welt hinter sich zu lassen. Wenn jedoch die annehmbare Zeit vorüber ist, dann werden die Tore geschlossen. Wer sich dann “drinnen” im Schutz Jehovas befindet sollte auch drinnen bleiben. Wer aber “draußen” ist wird nicht mehr den Eingang finden.

(1. Mose 19:10-11) . . .Da streckten die Männer ihre Hände aus und brachten Lot herein zu sich ins Haus, und sie schlossen die Tür zu. 11 Die Männer aber, die am Eingang des Hauses waren, schlugen sie mit Blindheit, vom Kleinsten bis zum Größten, so daß sie bei dem Versuch, den Eingang zu finden, ermüdeten.

Klopf, Klopf, eine letzte aber schlechte Botschaft

(Offenbarung 11:14-15) . . .Das zweite Wehe ist vorbei. Siehe! Das dritte Wehe kommt eilends. 15 Und der siebte Engel blies seine Trompete. Und es geschahen laute Stimmen im Himmel, die sprachen: „Das Königreich der Welt ist das Königreich unseres Herrn und seines Christus geworden, und er wird für immer und ewig als König regieren.“

Das wird die letzte Botschaft der Diener Jehovas sein. Wenn sie von Haus zu Haus mit dieser letzten Botschaft predigen gehen werden, dann bedeutet das für alle Menschen die Satans System bevorzugen eine sehr schlechte Botschaft, denn die alte Weltordnung die sie so sehr lieben ist kurz vor ihrer Vernichtung.

Die Warnungen vor dem großen Sturm wurden ausgesprochen. Wer auch immer sich der Warnung bewusst wird, sollte Deckung vor dieser Welt nehmen. Wenn aber der Sturm bereits da ist, dann wird dieser so heftig sein, dass jeder der sich draußen in der Welt befindet nicht mehr den Eingang zum Schutzbunker finden kann.

(Zephanja 1:14-18) . . .Der große Tag Jehovas ist nahe. Er ist nahe, und [er] eilt sehr. Der Schall des Tages Jehovas ist bitter. Da stößt ein starker Mann einen Schrei aus. 15 Jener Tag ist ein Tag des Zornausbruchs, ein Tag der Bedrängnis und Angst, ein Tag des Sturms und der Verödung, ein Tag der Finsternis und der Dunkelheit, ein Tag des Gewölks und dichten Dunkels, 16 ein Tag des Horns und des Alarmsignals gegen die befestigten Städte und gegen die hohen Ecktürme. 17 Und ich will die Menschen in Bedrängnis bringen, und sie werden gewiß wie Blinde einhergehen; denn gegen Jehova haben sie gesündigt. Und ihr Blut wird tatsächlich verschüttet werden wie Staub und ihre Eingeweide wie Dung. 18 Weder ihr Silber noch ihr Gold wird sie am Tag des Zornausbruchs Jehovas befreien können; sondern durch das Feuer seines Eifers wird die ganze Erde verzehrt werden, denn er wird eine Ausrottung aller Bewohner der Erde, ja eine schreckliche, herbeiführen.“

Sobald die letzte Botschaft verkündigt wird ist auch das “Heilige Geheimnis” vollendet sein. Was ist unter diesem heiligen Geheimnis zu verstehen? Es schließt den Samen ein, der zum erstenmal in Eden verheißen wurde und mit dem vor allem Jesus Christus gemeint ist (1. Mose 3:15; 1. Timotheus 3:16).

(1. Mose 3:15) . . .Und ich werde Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinem Samen und ihrem Samen. Er wird dir den Kopf zermalmen, und du wirst ihm die Ferse zermalmen.“

(1. Timotheus 3:16) . . .Ja, das heilige Geheimnis dieser Gottergebenheit ist anerkannt groß: „Er wurde offenbar gemacht im Fleische, gerechtgesprochen im Geiste, erschien Engeln, wurde gepredigt unter [den] Nationen, geglaubt in [der] Welt, aufgenommen in Herrlichkeit.“

Es hat auch mit der Identität der Frau zu tun, die den Samen hervorbringt (Jesaja 54:1; Galater 4:26-28).

(Galater 4:26-28) . . .Das Jerusalem droben dagegen ist frei, und es ist unsere Mutter. 27 Denn es steht geschrieben: „Sei fröhlich, du Unfruchtbare, die nicht gebiert; brich hervor, und rufe laut, die du keine Geburtsschmerzen hast; denn die Kinder der Einsamen sind zahlreicher als [die] von der, die den Mann hat.“ 28 Wir nun, Brüder, sind Kinder, die zu der Verheißung gehören, ebenso wie es Ịsa·ak war.

Es schließt ferner die sekundären Glieder der Samen-Klasse und das Königreich ein, in dem der Same regiert (Lukas 8:10; Epheser 3:3-9; Kolosser 1:26, 27; 2:2; Offenbarung 1:5, 6).

(Lukas 8:10) . . .Er sprach: „Euch ist es gewährt, die heiligen Geheimnisse des Königreiches Gottes zu verstehen, für die übrigen aber [geschieht es] in Gleichnissen, damit sie, obwohl sie schauen, vergeblich schauen und, obwohl sie hören, den Sinn nicht erfassen.

Jeder Diener Jehovas, auch die in den himmlischen Bereichen, warten auf die Vollendung des Heiligen Geheimnisses.

Advertisements

Das Wort „nackt“ gehört der ältesten Schicht des deutschen Wortschatzes an. Es lässt sich bis in die Zeit des Proto-Indogermanischen zurückverfolgen und ist damit mindestens rund 5500 Jahre alt. In den meisten indoeuropäischen Sprachen gehört das Wort für „nackt“ ebenfalls dieser ältesten Schicht an.

(Offenbarung 17:16) . . .Und die zehn Hörner, die du sahst, und das wilde Tier, diese werden die Hure hassen und werden sie verwüsten und nackt machen und werden ihre Fleischteile auffressen und werden sie gänzlich mit Feuer verbrennen.

Die Prophezeiung Johannes verwendet symbolisch die Worte “nackt machen“. Jemanden von seinen symbolischen “Kleidern” zu entledigen bedeutet diese Person oder Organisation “bloß zustellen“.

Sie werden ihren wahren Charakter zu ihrer Schande bloßstellen
Die Falschen Religionen kennen viele Geheimnisse der Könige und die Könige kennen auch viele Geheimnisse von Babylon. Beide decken sich gegenseitig, aus Angst und aus gegenseitigem Nutzen. Aber wer wird zuerst die Geheimnisse preisgeben? Die Prostituierte mag zwar viele Geheimnisse kennen, aber die Könige sind an Waffenmacht überlegen. Es ist nur logisch, dass sich der Wirt von seinem Parasiten entledigen wird und nicht anders herum. Babylon würde es nie wagen selbst ihren Wirt so sehr zu schaden, so das sie keinen Wirt mehr haben wird von dem sie sich ernähren kann. Allerdings ist es sehr gut möglich den Wirt zu wechseln. Und genau dann könnten die Könige ihre ehemalige Geliebte mit brutaler Gewalt behandeln. Sie werden nicht zulassen, dass sie die Fronten wechselt.

Frieden, Frieden und Sicherheit
Sollte es dennoch geschehen, dass Babylon die Fronten wechselt, so wie sie es in der Vergangenheit auch öfter getan hat, dann werden die Könige sehr schnell reagieren müssen. Sie werden sich über sie herstürzen und sie “verwüsten und nackt machen“. Alle ihre Geheimnisse werden dann im Fernsehen, in Zeitungen, im Internet und im Radio veröffentlicht. Nachdem ihre kriminellen Handlungen bloß gestellt wurden wird sich keiner mehr ihr nähern. Babylon die große Stadt wird verwüstet sein und niemand wird beim Wiederaufbau mithelfen wollen. Gott wird seine Rache ausgeführt haben. Von diesem Schlag wird sich die Feindin der Wahrheit nie wieder erholen können.

Wann wird das Geschehen? Sobald Babylon die Fronten wechselt wird sie eine große Propaganda Kampagne starten. Sie wird allen mit Stolz ihren neuen Freier präsentieren. In diesem Moment werden die Könige ihre ehemalige Geliebte hassen und vernichten. Zuvor hatte Gott ihnen bereits in ihren Herzen seinen Willen eingepflanzt. In diesem Samen der Rache sind Details verschlüsselt wie seine Rache genau auszuführen ist. So wird sich dann auch die Prophezeiung bis ins kleinste Detail erfüllen. Der König der Ewigkeit bereitet den Machtwechsel vor.