Wurde der Mensch erschaffen um Geheimnisse zu bewahren?

Posted: March 10, 2011 in Uncategorized
Wird ein Mensch beim Lügen erwischt, dann wird er von seinem eigenem Unterbewusstsein verraten. Der Lügner kann sich noch so sehr anstrengen, aber sein Körper signalisiert die Existenz der Lüge auf vielfältiger Weise. 

Die Iris wird vom Unterbewusstsein kontrolliert, nicht direkt vom eigenem Willen, der Körper fängt an zu schwitzen, die Körpertemperatur verändert sich, der Puls, die Gehirnwellen verraten einen, selbst der Körpergeruch verändert sich.

Warum also überhaupt Träger eines Geheimnisses sein, wenn man in Harmonie mit der Natur leben kann? Jehova Gott hat den Menschen nicht zum lügen erschaffen. Der Mensch ist in der Lage aufrecht zu gehen, eigenständig zu denken und zu fühlen, kreativ zu sein und über den Sinn des Lebens nachzusinnen. Aber lügen ist eine Fehlfunktion.

(Kolosser 3:9-10) . . .Belügt einander nicht. Streift die alte Persönlichkeit mit ihren Handlungen ab, und kleidet euch mit der neuen Persönlichkeit, die durch genaue Erkenntnis erneuert wird nach dem Bilde dessen, der sie geschaffen hat. . .
 

Die wahren Diener Gottes sind keine Lügner und haben keine Geheimnisse vor einander. Im Grunde ist es sehr logisch: Wer wirklich die Hoffnung hat ewig zu leben wird sich bewusst, dass die Ewigkeit keine Lügen zulässt. Die Ewigkeit selbst ist ja Wahrheit. Selbst die deutsche Sprache beinhaltet etymologische Wortbedeutung im Wort “wahr“. Wahr ist was sich bewahrt über die Zeit, was sich bewährt. Die Wahrheit wird von der Zeit nicht berührt. Wahrheit ist das einzige in diesem Universum was nicht von der “Entropie” beeinflusst wird.

Ganz im Gegenteil die Falschen Religionen. Sie basieren auf der ursprünglichen Lüge, das der Mensch allein bestimmen kann was gut und was schlecht ist und das der Mensch eine “unsterbliche Seele” hätte. Wer ein wenig nachforscht, erkennt aber die Wahrheit. (Tatsächlich ist es so, das man da nicht lange forschen muss, da das Licht der Wahrheit in unserer Zeit besonders hell scheint). Das hebräische Wort für Seele “nephesch” bedeutet “atmender” und ein Mensch und die Tiere, alle die Sauerstoff einatmen und Kohlendioxid ausatmen, sind atmende Wesen, also sind wir Seelen und wir haben keine Seele. Wenn aber diese Wahrheit so einfach ist, und die wahre Bedeutung sogar etymologisch im hebräischem Wort für Seele enthalten ist, warum Lügen die Kirchen ihre Mitglieder weiter an? Der Grund ist einfach zu verstehen: es geht um Geld und Macht. Wenn man einem Menschen Todesangst einjagt mit Irrlehren wie mit einer “Hölle in der Menschen ewig gequält” werden, dann hat man Kontrolle über sie. Die Geschichte beweist, dass durch diese Lügen die Kirche erst zu ihrer heutigen Macht gekommen ist. Das was sie heute ist, wäre sie nicht wenn sie damals nicht gelogen und gefoltert hätten. Daher ist ihr Fundament faul und hat einen sehr kurzen Haltbarkeitsdatum.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s